Übungen

Schulübung in VS Wenigzell

Geschrieben von LM d. F. Stefan Mayrhofer am . Veröffentlicht in Übungen

Am Montag dem 04.07.2022 um 08:00 Uhr in die Volkschule Wenigzell gerufen, der Grund dafür war das wir einen Brandfall in der Schule beüben durften. Sofort rückten wir mit dem RLFA und MTFA in die Schule aus.

Als Übungsannahme galt es einen Mistkübelbrand im Gang der Schule zu löschen und das Lehrpersonal bei der Evakuierung der Kinder zu unterstützen. Nachdem dies erfolgreich abgearbeitet wurde, konnten wir den Kindern noch einige Informationen zu unseren Tätigkeiten mitgeben. Dies machten wir mithilfe unseres RLFAs, in diesem wir ihnen unser hydraulisches Rettungsgerät, die Kübelspritzen und das Waldbrandbekämpfungsset zeigen konnten. Weiters durften die Kinder mit den Geräten arbeiten und wir zeigten ihnen wie man einen Einsatzort absichert und mit den Funkgeräten umgeht. Nachdem wir alle Geräte versorgt haben konnten wir uns um 11:30 Uhr wieder zurück und einsatzbereit melden.

Wir bedanken uns bei dem Lehrpersonal und den Kindern der VS Wenigzell für die große Disziplin bei dieser Übung.

Eingesetzt waren: MTFA und RLFA 2000-100 Wenigzell mit 14 Mann

  • Foto_040722_18_31_38_1
  • Foto_040722_18_31_39_3
  • Foto_040722_18_56_29