Übungen

KHD Übung in Pinggau

Geschrieben von FM Stefan Mayrhofer am . Veröffentlicht in Übungen

Am 21.09.2019 wurde um 12:00 Uhr der KHD Zug 5 vom Bereichsfeuerwehrverband Hartberg zur diesjährigen KHD Übung im Bereich Pinggau alarmiert! Übungsannahme waren schwere Unwetter im Gebiet welche verschiedenste Schadenslagen hervorriefen.

Nachdem der Sammelplatz beim Rüsthaus Rohrbach an der Lafnitz erreicht war, fuhr der KHD-Zug 5 zum Park and Ride in Schäffernsteg ab wo wir unseren Auftrag erhielten. Für uns gab es einen Waldbrand, welcher in Götzendorf durch einen Blitzschlag ausgelöst wurde, zu bewältigen welcher auch ein Wirtschaftsgebäude bedrohte. Die Schwierigkeit bestand darien die Löschwasserversorgung herzustellen, welche durch die exponierte Lage des Brandes mit langen Schlauchwegen verbunden war. Insgesamt wurden ca. 1,2 km Schlauch verlegt und mit 4 Pumpen mit Wasser gefüllt. Das LFA-Wenigzell half bei der Herstellung der Wasserleitung. Nachdem Brand aus gegeben werden konnte, trafen wir uns beim Rüsthaus in Götzendorf und fuhren anschließend nach Schäffern wo wir unsere Verpflegung erhielten.

Herzlichen Dank an die Kameraden des Abschnittes 5 für die gute Zusammenarbeit während des ganzen Tages

Bei dieser Übung waren ca. 600 Mann  im Einsatz! Eingesetzt Zug 5/47:

  • KDO Rohrbach
  • TLFA 4000 Lafnitz
  • HLF 4 Vorau
  • LFA Rohrbach
  • TLFA 2000 Eichberg
  • LFB-A Waldbach
  • LKW-A St. Lorenzen
  • LFA Wenigzell
  • KLFA St. Jakob im Walde
  • IMG_2494_-_Kopie
  • IMG_2496
  • IMG_2499
  • IMG_2503