Einsätze

Traktorbergung

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Einsätze

Am Donnerstag den 12.06.2014 wurde die FF Wenigzell mittels Stillen Alarm zu einer Traktorbergung in Kandlbauer alarmiert. Aus ungeklärter Ursache machte sich ein Traktorgespann selbständig und rollte führerlos einige hundert Meter eine steile Wiese hinunter, bis er von einem Baum gestoppt wurde.

Fahrzeugbergung Almerparkplatz

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Einsätze

Am 09.06.2014 um 12:04 Uhr wurde die FF Wenigzell mittels Stillem Alarm zu einem Einsatz gerufen. Grund der Alarmierung war eine Fahrzeugbergung beim Almerparkplatz. Eine Pensionistin hat aus ungeklärter Ursache beim Ausparken ihres PKW´s eine Hecke überfahren und rund 2 Meter eine Böschung hinuntergeschlittert. Der PKW kam nicht einmal einen halben Meter vor den Mauern eines Wohnhauses zum Stehen.

Baumentfernung

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Einsätze

Am 15.05.2014 wurde die FF Wenigzell telefonisch zu einem Einsatz gerufen. Grund für den Einsatz war ein Baum welcher auf der Gemeindestraße Richtung Familie Cooper über der Straße lag.

Traktorbergung L408

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Einsätze

Am 28.04.2014 um 07:22 wurde die FF Wenigzell mittels stillen Alarm zu einer Traktorbergung auf der L408 Richtung Wetterkreuz gerufen. Aus ungeklärter Ursache kam ein Traktor mit Anhänger und einem Bagger beladen ins Schleudern, wobei der Anhänger umkippte und der Traktor mit der Vorderachse in den Straßengraben schlittert. Aufgrund einer unmöglichen Bergung des Traktors mittels TLFA-4000 Wenigzell, wurde das SRF Pöllau nachalarmiert, mit welchen der Anhänger samt Bagger aufgestellt wurde.

Osterfeuerbrand Emund´l Höhe

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Einsätze

Am 15.04.2014 um 12:31 Uhr wurde die FF Wenigzell mittels Sirenen Alarm zu einem Brand auf die Emundlhöhe (L408) gerufen. Grund des Ausrückens war der Brand eines Osterfeuers. Aus bisher ungeklärter Ursache wurde das Osterfeuer entzündet, Minuten später war es bereits in Vollbrand.