Einsätze

Grünschnittbrand bei der Kläranlage

Geschrieben von FM Stefan Mayrhofer am . Veröffentlicht in Einsätze

Am Sonntag dem 15.03.2020 wurden wir um 14:45 Uhr mittels stillem Alarm zu einem Brandverdacht bei der Kläranlage alarmiert. Sofort nach der Alarmierung rückten wir mit MTFA, RLFA 2000-100 und LFA Wenigzell zum Einsatzort aus.

Schon bei der Anfahrt konnte man dichte Rauchschwaden erkennen, als wir am Einsatzort angekommen sind, stellte sich heraus, dass sich aus bisher ungeklärter Ursache der Grünschnittplatz der Gemeinde Wenigzell in Brand gesetzt hatte. Sofort begann die Mannschaft des RLFA´s mit den Löscharbeiten,während das LFA eine weitere Löschleitung, mittels Tauchpumpe und Tragkraftspritze aufbaute. Als dies geschehen war, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Nachdem Brand aus gegeben wurde, konnten wir nach ca. 1,5 Stunden wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: MTFA, RLFA 2000-100 und LFA Wenigzell mit 24 Mann

  • DSC_3202
  • DSC_3206
  • DSC_3212
  • DSC_3214
  • DSC_3215
  • DSC_3219
  • DSC_3222
  • DSC_3226
  • DSC_3229
  • DSC_3235