Einsätze

Kaminbrand in Waldbach

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Einsätze

Am Dienstag dem 12.03.2019 wurden wir gegen 17:45 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Kaminbrand nach Waldbach gerufen. Da wir von der Freiwilligen Feuerwehr Waldbach als Atemschutzreservetrupp alarmiert wurden, nahmen die Kameraden während der Anfahrt bereits schweren Atemschutz auf.

Am Einsatzort angekommen, konnte bereits Entwarnung gegeben werden, der Brand war unter Kontrolle. Im Beisein eines Rauchfangkehrers wurde der Kamin kontrolliert ausgebrennt, unsere Aufgabe war es, das Dach und den Rauchfang während des Ausbrennens zu kühlen. Nach rund 2 Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen

Eingesetzt waren: RLFA-2000/100, LFA und MTFA Wenigzell mit 19 Mann sowie FF Waldbach und Polizei Vorau

Danke an die FF Waldbach für die Gute Zusammenarbeit am Einsatzort

  • DSC_1907
  • DSC_1916
  • DSC_1925
  • DSC_1926
  • DSC_1937