Einsätze

Traktorbergung nähe Kreuzwirt

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Einsätze

Pünktlich zum ersten Schneefall wurden wir am Montag dem 19.11.2018 gegen 15:45 Uhr zur einer Traktorbergung nahe dem ehemaligen Gasthof „Kreuzwirt“ gerufen. Ein Traktorgespann kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab und landete im Straßengraben.

Der Traktor kam auf der Seite zu liegen, der beladene Anhänger ragte noch in die Straße zurück und war unversehrt. Als wir an der Unfallstelle ankamen wurde das Gespann mit der Seilwinde des RLFA2000/100 gesichert sowie der Verkehr geregelt, der Fahrer hatte bereits unverletzt den Traktor verlassen können und wurde von unserem Feuerwehrsanitäter versorgt, aufgrund der immer heftiger werdenden Schneefälle und der Schneefahrbahn war höchste Vorsicht am Einsatzort Priorität Nummer 1. Schließlich stellte sich heraus, dass wir die Bergung des Traktors nicht alleine durchführen konnten, somit wurde über Florian Steiermark das SRF Pöllau nachalarmiert, welches nach wenigen Minuten eintraf. Nach dem Sperren der Straße für den gesamten Verkehr wurde in Zusammenarbeit mit den Kameraden der FF Pöllau das Traktorgespann geborgen und gesichert abgestellt werden. Nach ca. 2 Stunden Einsatzdauer konnten wir ins Rüsthaus einrücken und Einsatzbereit melden.

Danke an die FF Pöllau für die wie immer hervorragende und ruhige Zusammenarbeit am Einsatzort, sowie für das rasche Ausrücken

Eingesetzt waren: RLFA2000/100, LFA und MTFA Wenigzell mit 13 Mann, SRF und KDO Pöllau mit 6 Mann

  • DSC_1341
  • DSC_1346
  • DSC_1348
  • DSC_1351
  • DSC_1353
  • DSC_1357
  • DSC_1359
  • DSC_1360
  • DSC_1362
  • DSC_1373