Einsätze

Verkehrsunfall Höhe Schöngrund

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Einsätze

Am Donnerstag dem 14.06.2018 wurden wir kurz nach 18:30 Uhr mittels stillem Alarm zu einem Verkehrsunfall gerufen. Sofort rückten mit RLFA-2000/100 und LFA zum Einsatzort aus. Als wir an der Unfallstelle ankamen waren 2 First Responder darunter ein Feuerwehrsanitäter sowie das Rote Kreuz Vorau bereits vor Ort und versorgten die Verletzte Person, welche aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem PKW von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben zum Stillstand gekommen ist.

Nachdem der Verkehr von uns geregelt und ein Brandschutz aufgebaut wurde konnte die verletze Person mit Hilfe von Notarzt und Rettung sowie mit Unterstützung der Feuerwehr versorgt und abtransportiert werden. Währenddessen wurden die Kameraden der FF Pöllau mittels SRF angefordert um den PKW aus dem Straßengraben zu heben, welcher anschließend abtransportiert wurde.

Nach ca. 1,5 Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen

Danke an die Kameraden von Pöllau für die schnelle Hilfe und die Gute Zusammenarbeit

Eingesetzt waren: RLFA-2000/100 und LFA Wenigzell mit 18 Mann, SRF Pöllau mit 3 Mann, Polizei Vorau, Rettung Vorau, Notarzt Vorau, 2 First Responder aus Wenigzell

  • DSC_0940
  • DSC_0945
  • DSC_0947
  • DSC_0950
  • DSC_0952
  • DSC_0965
  • DSC_0967
  • DSC_0973
  • DSC_0976
  • DSC_0978