Allgemeine News

Einsatzstatistik 2015

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

Heuer wurde die FF Wenigzell zu insgesamt 59 Einsätzen mit 662 Einsatzstunden gerufen, weiters wurden von der gesamten Mannschaft 26 Übungen mit rund 1152 Übungsstunden aufgewendet. Sonstige Tätigkeiten wie z.B. Instandhaltung, Kirchenbesuche, Feste, etc. wurde im Jahr 2015 92 durchgeführt mit insgesamt 2888 Tätigkeitsstunden.

Insgesamt waren im Jahr 2015 177 Ereignisse mit rund 4702 Stunden

Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich bei der Bevölkerung von Wenigzell, sowie bei den umliegenden Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit und wünscht allen frohe besinnliche Festtage sowie ein gutes neues Jahr 2016

Die Feuerwehrkameraden

 

 

Außer Dienst Stellung TLFA-4000

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

Nach über 30 Jahren im Einsatz zum Wohle der Bevölkerung wurde unser Tanklöschfahrzeug 4000l Steyr 791 seitens der Freiwilligen Feuerwehr Wenigzell am Freitag dem 27. November 2015 offiziell in seine Feuerwehrpension geschickt. Unser TLFA-4000 bewältigte zahlreiche Einsätze, vor allem war er beim Wassertransport und bei der Wasserversorgung mit seinen 4000 Litern Löschwassern ein sehr wichtiges Fahrzeug bei uns und auch bei den umliegenden Feuerwehren.

Sanitätsleistungsbewerb

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

Am 14.11.2015 fand in Pinggau der Sanitätsleistungsbewerb in Pinggau statt. Bei diesem Bewerb geht es um Schnelligkeit und Genauigkeit zum Beispiel beim anlegen von Verbänden. Auch die Freiwillige Feuerwehr Wenigzell war mit einem Team vertreten. HBMdF Raimund Köberl, HFM Karl Köber und LM Willi Neuhauser unterzogen sich den strengen Bewertungen der Bewerter und konnten dabei das Bronzene Abzeichen erringen.

Die Freiwillige Feuerwehr Wenigzell gratuliert herzlichst

2. Bereichsfeuerwehrtag in Wenigzell

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

Am Freitag, dem 13.11.2015, fand im Kultursaal der Gemeinde Wenigzell der zweite Bereichsfeuerwehrtag des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. Zahlreiche Kommandanten und Kommandanten-Stellvertreter sowie Ehrengäste aus der Politik und anderen Einsatzorganisationen folgten der Einladung.

(Jung)Florian(i) Turnsek

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

Am 05. Oktober 2015 erblickte unser jüngster - im wahrsten Sinne des Wortes Jungfloriani, Florian Turnsek das Licht der Welt. Dies war natürlich Grund genug, bei unserem OBI Bernhard Turnsek einen Storch einfliegen zu lassen. Nun ist der kleine Jungfeuerwehrmann bereits glücklich bei seinen Eltern Bernhard und Eva sowie seiner großen Schwester Sara zu Hause.

Die FF-Wenigzell gratuliert der jungen Familie herzlichst

Lieferung Fa. Eibel

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

Am Samstag den 05. September 2015 konnten wir von der Fa. Eibel Brandschutztechnik aus Ilz einen weiteren Teil, rund um die Anschaffung unseres neuen RLFA-2000 in Empfang nehmen. Es wurde die komplette Fahrzeugausstattung wie z.B. Schläuche, Strahlrohre, Kupplungsschlüssel etc. geliefert.

ATS-Geräte Interspiro

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

Endlich konnten wir Mitte Juni den ersten Teil an Material, rund um den Ankauf des neuen RLFA-2000 in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring abholen. Es handelt sich um die neuen Atemschutzgeräte. Die neuen Geräte der Fa. Interspiro sind Überdruckgeräte und verfügen über eine 300 bar Atemschutzflasche mit Lungenautomat.

Volksschule zu Gast bei der Feuerwehr

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

Am Donnerstag, den 18. Juni 2015, durften die Kinder, sowie auch die Lehrerinnen der Volksschule Wenigzell für ein paar Stunden in das Geschehen und in die Gerätschaften der Freiwilligen Feuerwehr Wenigzell hineinschnuppern. Sie bekamen eine Führung durch das Feuerwehrhaus und konnten verschiedene Gerätschaften welche für den Einsatz der Feuerwehr notwendig sind begutachten und angreifen. Nachdem alles angeschaut wurde, gab es für die Kinder eine kleine Stärkung im Feuerwehrhaus.

Wir bedanken uns bei der Volksschule Wenigzell, dass sie sich für uns Zeit genommen hat und hoffen, das wir ein paar zukünftige Jungflorianis für das Feuerwehrwesen begeistern konnten 

In Gedenken HFM Alois Pillhofer

Geschrieben von LM d. V. Maierhofer Mathias am . Veröffentlicht in Allgemein

In tiefer Trauer aber in Gedenken was er alles geleistet hat, müssen wir bekannt geben, dass unser Kamerad und allseits beliebter Gemeindearbeiter, HFM Alois Pillhofer nach schwerer Krankheit am 27. Juni 2015 im 58. Lebensjahr seine Augen für immer geschlossen hat.

HFM Pillhofer trat im Jahr 1994 in die Freiwillige Feuerwehr Wenigzell ein. Gleich nachher absolvierte er die Ausbildung für Maschinist und Tankwagenmaschinist, weiters besuchte er den Funkgrundlehrgang und vor zwei Jahren den Kurs für die Handhabung mit Motorkettensägen.

Luis war immer ein gern gesehener Kamerad und war bei fast jeder Übung und bei jedem Einsatz für die anderen Menschen da, wo er gerade gebraucht wurde.

Unser größtes Beileid gilt auch von Seiten der Feuerwehr seinen beiden Söhnen, seiner Gattin seinen Geschwistern, sowie seiner ganzen Familie

 

In Trauer FF Wenigzell