Allgemeine News

Jahresstatistik 2020

Geschrieben von LM d. F. Stefan Mayrhofer am . Veröffentlicht in Allgemein

Im Jahr 2020 wurde die FF Wenigzell zu insgesamt 73 Einsätzen mit 633 Einsatzstunden gerufen, weiters wurden von der gesamten Mannschaft 15 Übungen mit rund 338 Übungsstunden aufgewendet. Sonstige Tätigkeiten wie z.B. Instandhaltung bei Feuerwehrfahrzeugen und Gerätschaften sowie diverse Arbeiten im Rüsthaus etc. wurden im Jahr 2020 66 durchgeführt mit insgesamt 1145 Tätigkeitsstunden.

Dieses Jahr war Aufgrund der Corona-Pandemie wie kein anderes zuvor, viele Dinge liefen anders als geplant ab. Dennoch konnte unter stetiger Einhaltung aller Schutzmaßnahmen wieder vieles geleistet werden. Insgesamt durften wir in diesem Jahr 3 Mal anlässlich der Geburt eines Jungflorianis einen Storch aufstellen und konnten am 11.01.2020 unsere Wehrversammlung abhalten. Zu den größeren Einsätzen zählten unter anderem der Unwettereinsatz in der Klause (Gemeindegebiet St. Jakob im Walde) Mitte August sowie eine Suchaktion Mitte September in Ratten. Durch den milden Winter am Jahresanfang hatten wir wenige Wintereinsätze. Im März wurden wir zu einem Brand am Grünschnittplatz gerufen und Mitte Juni wurden wir zum ersten Unwettereinsatz des Sommers alarmiert.  Anfang Dezember führten wir erstmalig anlässlich der Nikolausaktion Hausbesuche mit Nikolaus und Krampus durch und kurz darauf hatte die FF-Wenigzell eine Einsatzserie aufgrund umgestürzter Bäume durch den nassen Schneefall. Das Jahresablauf wurde traditionell mit der Ausgabe des Friedenslichtes am 24. Dezember vollendet.

Insgesamt hatten wir im Jahr 2020 154 Ereignisse mit rund 2116 freiwilligen und ehrenamtlichen Stunden. 

  • AStatistik_2020
  • DSC_3035
  • DSC_3107
  • DSC_3198
  • DSC_3206
  • DSC_3243
  • DSC_3292
  • DSC_3333
  • IMG_4159
  • IMG_5038
  • Suchaktion_04